JSJ_DE_1Diese Methode ist auch bekannt unter dem Namen Jin Shin Jyutsu oder Rang Dröl.

Nach der Lehre vom Japanischen Heilströmen entstehen Krankheiten, Beschwerden oder destruktive Gedankenmuster im Körper dann, wenn der Energiefluss blockiert wird.

Alle Blockaden entstehen aus folgenden Hauptgründen: Sorge, Angst, Wut, Trauer, (falsches) Bemühen/Verstellen. Diese Blockaden werden mit dem Heilströmen gelöst und die Selbstheilungskräfte im Körper aktiviert.

Im japanischen Heilströmen arbeitet man mit 26 Energiepunkten am Körper, welche auf den 12 Organströmen liegen. Durch das Auflegen der Hände auf diese Punkte wird der Energiefluss angeregt und harmonisiert.

Anwendungsbereiche

Im japanischen Heilströmen spricht man mehrere Ebenen gleichzeitig an: körperliche, seelische und geistige.

Japanisches Heilströmen ist unterstützend bei:

  • akuten & chronischen gesundheitlichen Störungen
  • Stärkung der Selbstheilungskräfte
  • während und nach Bestrahlungen,  Chemotherapien
  • Stärkung der Körperabwehr und des Immunsystems
  • Bewältigung der Lebenskrisen & Stresssituationen
  • vor, während und nach einer Schwangerschaft
  • Vor- & Nachbetreuung von Operationen
  • Linderung von Verspannungen und Schmerzen
  • Aufrechterhalten von Gesundheit & Wohlbefinden
  • Sterbebegleitung
  • Zugang zu unterbewussten Prozessen
  • Steigerung der Vitalität
  • der Suche im Unterbewusstsein um Lösungen zu den Problemen zu finden
  • Erlangen von Ausgeglichenheit

Du kannst ein Problem nicht lösen, wenn du noch immer so denkst, wie zu der Zeit, als du es geschaffen hast.
Mary Burmeister

Wie sieht eine typische energetische Behandlung aus?

Die Sitzung dauert ca. 1 Stunde. Der Klient liegt angezogen auf dem Rücken auf der Liege, ich halte meine Hände ohne Druck auf den Energiepunkten, die Reihenfolge der Punkte ergibt sich aus dem Strom, welcher im Vorgespräch festgelegt wurde.

Wie spüre ich die Blockaden und Energieflüsse?

Es ist sehr einfach und doch sehr schwer zu Beschreiben. Wenn ich über den Körper eines Menschen meine Hände halte, empfinde ich verschiedene Impulse: kalt, warm, stechen, pulsieren, fließen, stauen, mehr/weniger Druck. Die Bedeutung ordne ich intuitiv zu – manchmal sehe vor meinem inneren Auge zusätzlich Farben oder andere Informationen.

Wie sehe ich mich dem Klienten gegenüber?

Als Vermittlerin. Ich gebe dem Körper des Klienten die Möglichkeit, durch die Berührung den Energiefluss zu harmonisieren. Sehr oft strömt durch mich zum Klienten „Hilfsenergie“ von Lichtwesen.

Hinweis:

Die Behandlung ersetzt nicht den Weg zum Arzt! Sie ist aber eine äußerst hilfreiche Ergänzung zu schulmedizinischen Behandlungen und wirkt vorbeugend zum ganzheitlichen Erhalt Ihrer Gesundheit.

gespraech

Related Post

Japanisches Heilströmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...
Loading Disqus Comments ...

No Trackbacks.

Unterstützung

%d Bloggern gefällt das:

Wenn Sie Cookies akzeptieren, können wir Ihnen die bestmögliche Erfahrung auf dieser Website bieten. mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close